Alles
500MLXJFYF0000001V0

500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß

Teilen
500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß 500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß
152.99€
152.99
  • · Die Reaktion wird in der PTFE-Kammer innerhalb eines Druckbehälters aus Edelstahl durchgeführt. Die PTFE-Kammer ist inert in Bezug auf das Lösungsmittel. Die Druckdichtung befindet sich zwischen PTFE-Deckel und Körper der Reaktorkammer. Und diese dickwandigen 304-Edelstahl-Zylinder mit einer starken Gewindeverbindung sind in der Lage, hohen Drücken bis zu 3 MPa über längere Zeit standzuhalten.
  • · Der hydrothermale Synthesereaktor ist eine Art geschlossener Behälter, der unlösliche Stoffe zersetzen kann und für die Bestimmung von Schwermetallen wie Blei, Kupfer, Cadmium, Zink, Kalzium, Mangan, Eisen und Quecksilber verwendet werden kann. Es kann auch als eine Art hochtemperaturbeständiges, hochreines Reaktionsgefäß verwendet werden, ebenso wie für die organische Synthese, die hydrothermale Synthese, die Kristallzüchtung oder den Probenaufschluss und die Extraktion.
  • · Darüber hinaus ist es auch in der Lage, Schwermetalle, Pestizide, Lebensmittel, Schlamm, seltene Erden, aquatische Produkte, organische Stoffe und so weiter aufzuschließen.
  • · Anwendung
  • · Weit verbreitet in der Petrochemie, Biomedizin, Materialwissenschaft, Geochemie, Umweltwissenschaft, Lebensmittelwissenschaft, Wareninspektion und anderen Abteilungen der Forschung und Produktion.
 

Häufig Zusammen Gekauft

Kunden kauften auch

500ml Hydrothermalen Autoklaven Reaktor Verdauung Autoklav Reaktor Thermogefäß
unashoppingifytemplatenew
Die hydrothermalen Synthese-Autoklav-Reaktoren, hergestellt aus Standard-Edelstahl 304, verfügen über eine hochwertige PTFE-Kammer, bis zu 220℃ und 3Mpa.
Die Reaktion wird in der PTFE-Kammer innerhalb eines Druckbehälters aus Edelstahl durchgeführt. Die PTFE-Kammer ist inert in Bezug auf das Lösungsmittel. Die Druckdichtung befindet sich zwischen PTFE-Deckel und Körper der Reaktorkammer. Und diese dickwandigen 304-Edelstahl-Zylinder mit einer starken Gewindeverbindung sind in der Lage, hohen Drücken bis zu 3 MPa über längere Zeit standzuhalten.
Der hydrothermale Synthesereaktor ist eine Art geschlossener Behälter, der unlösliche Stoffe zersetzen kann und für die Bestimmung von Schwermetallen wie Blei, Kupfer, Cadmium, Zink, Kalzium, Mangan, Eisen und Quecksilber verwendet werden kann. Es kann auch als eine Art hochtemperaturbeständiges, hochreines Reaktionsgefäß verwendet werden, ebenso wie für die organische Synthese, die hydrothermale Synthese, die Kristallzüchtung oder den Probenaufschluss und die Extraktion.

Darüber hinaus ist es auch in der Lage, Schwermetalle, Pestizide, Lebensmittel, Schlamm, seltene Erden, aquatische Produkte, organische Stoffe und so weiter aufzuschließen.

Anwendung:

Weit verbreitet in der Petrochemie, Biomedizin, Materialwissenschaft, Geochemie, Umweltwissenschaft, Lebensmittelwissenschaft, Wareninspektion und anderen Abteilungen der Forschung und Produktion.

HINWEIS:

1. Bei der Verwendung ist es strengstens verboten, und Überdruck zu verwenden. Überschreiten Sie nicht die maximale Temperatur, Arbeitsdruck bis zu 3MPa (Überdruck).

2. Die Kapazität des Innenbechers beträgt bis zu 80 %. Wenn die Menge der Gasproduktion durch Reaktanten extrem groß ist, wird empfohlen, die kalte Nitrierung über Nacht, insbesondere, alle mit Perchlorsäure, Wasserstoffperoxid.



  • Isolierung, hohe Schmierung
  • Keine Adhäsion, kein Gift
  • Anti-Verschmutzung, Anti-Leckage
  • Gute Korrosionsbeständigkeit, kein Auslaufen von Schadstoffen
  • Verschmutzungsreduzierung, Nutzungssicherheit
  • Schnell und intakt, um die Probe, die flüchtige Elemente enthält, aufzulösen und die Probe
  • schwer zu lösen in den herkömmlichen Bedingungen nach dem Erhitzen und Boosten
  • Schönes Aussehen, vernünftige Struktur
  • Einfacher Betrieb
  • Verkürzte Analysezeit, aber zuverlässige Daten
  • Mit Polytetrafluorethylen-Durchführung, säure- und laugenbeständig
  • Kann den Platintiegel ersetzen, um das Problem der Probenbehandlung bei der Spurenelementanalyse zu lösen
  • Elementanalyse auf hochreinem Aluminiumoxid
  • Volumen: 500 ml
  • Dichtungsstruktur: PTFE-Kammer (zwischen Deckel und Gehäuse)
  • Gehäusematerial: Edelstahl 304
  • Kammer-Material: hochwertiges PTFE
  • Max. Temperatur: 230 ℃
  • Max. Druck: 3 Mpa
  • Edelstahl Größe: 12,1x 22 cm / 4,7 x 8,66 Zoll
  • PTFE-Kammer: 8,4 x 14,8 x 0,8 cm / 3,3 x 5,8 x 3,1 Zoll
  • Gewicht: 8,8 kg / 19 lbs
  • 1 x hydrothermaler Synthese-Autoklav-Reaktor
Die hydrothermalen Synthese-Autoklav-Reaktoren, hergestellt aus Standard-Edelstahl 304, verfügen über eine hochwertige PTFE-Kammer, bis zu 220℃ und 3Mpa.
Die Reaktion wird in der PTFE-Kammer innerhalb eines Druckbehälters aus Edelstahl durchgeführt. Die PTFE-Kammer ist inert in Bezug auf das Lösungsmittel. Die Druckdichtung befindet sich zwischen PTFE-Deckel und Körper der Reaktorkammer. Und diese dickwandigen 304-Edelstahl-Zylinder mit einer starken Gewindeverbindung sind in der Lage, hohen Drücken bis zu 3 MPa über längere Zeit standzuhalten.
Der hydrothermale Synthesereaktor ist eine Art geschlossener Behälter, der unlösliche Stoffe zersetzen kann und für die Bestimmung von Schwermetallen wie Blei, Kupfer, Cadmium, Zink, Kalzium, Mangan, Eisen und Quecksilber verwendet werden kann. Es kann auch als eine Art hochtemperaturbeständiges, hochreines Reaktionsgefäß verwendet werden, ebenso wie für die organische Synthese, die hydrothermale Synthese, die Kristallzüchtung oder den Probenaufschluss und die Extraktion.

Darüber hinaus ist es auch in der Lage, Schwermetalle, Pestizide, Lebensmittel, Schlamm, seltene Erden, aquatische Produkte, organische Stoffe und so weiter aufzuschließen.

Anwendung:

Weit verbreitet in der Petrochemie, Biomedizin, Materialwissenschaft, Geochemie, Umweltwissenschaft, Lebensmittelwissenschaft, Wareninspektion und anderen Abteilungen der Forschung und Produktion.

HINWEIS:

1. Bei der Verwendung ist es strengstens verboten, und Überdruck zu verwenden. Überschreiten Sie nicht die maximale Temperatur, Arbeitsdruck bis zu 3MPa (Überdruck).

2. Die Kapazität des Innenbechers beträgt bis zu 80 %. Wenn die Menge der Gasproduktion durch Reaktanten extrem groß ist, wird empfohlen, die kalte Nitrierung über Nacht, insbesondere, alle mit Perchlorsäure, Wasserstoffperoxid.



  • Isolierung, hohe Schmierung
  • Keine Adhäsion, kein Gift
  • Anti-Verschmutzung, Anti-Leckage
  • Gute Korrosionsbeständigkeit, kein Auslaufen von Schadstoffen
  • Verschmutzungsreduzierung, Nutzungssicherheit
  • Schnell und intakt, um die Probe, die flüchtige Elemente enthält, aufzulösen und die Probe
  • schwer zu lösen in den herkömmlichen Bedingungen nach dem Erhitzen und Boosten
  • Schönes Aussehen, vernünftige Struktur
  • Einfacher Betrieb
  • Verkürzte Analysezeit, aber zuverlässige Daten
  • Mit Polytetrafluorethylen-Durchführung, säure- und laugenbeständig
  • Kann den Platintiegel ersetzen, um das Problem der Probenbehandlung bei der Spurenelementanalyse zu lösen
  • Elementanalyse auf hochreinem Aluminiumoxid
  • Volumen: 500 ml
  • Dichtungsstruktur: PTFE-Kammer (zwischen Deckel und Gehäuse)
  • Gehäusematerial: Edelstahl 304
  • Kammer-Material: hochwertiges PTFE
  • Max. Temperatur: 230 ℃
  • Max. Druck: 3 Mpa
  • Edelstahl Größe: 12,1x 22 cm / 4,7 x 8,66 Zoll
  • PTFE-Kammer: 8,4 x 14,8 x 0,8 cm / 3,3 x 5,8 x 3,1 Zoll
  • Gewicht: 8,8 kg / 19 lbs
  • 1 x hydrothermaler Synthese-Autoklav-Reaktor
Fragen und Antworten
Typische Fragen, die zu Produkten gestellt werden: Ist das Produkt haltbar? ...

Kunden sahen auch an

Zurück zum Seitenanfang
0049-896-282-4112 Von Montag bis Freitag, 09:00-17:00, GMT+2 ©2009 - 2022 VEVOR Alle Rechte vorbehalten